Dunkelfeld

… für eine allumfassende Blutanalyse

Unser gesamtes Blut durchfließt einmal in der Minute den gesamten Körper. Ein rotes Blutkörperchen benötigt vom Herzen bis in die Zehen gerade einmal 15 Sekunden. Somit trägt das Blut viele wichtige Informationen aus allen Gebieten des Körpers in sich. Es liegt daher nahe, sich das Blut einmal genauer anzuschauen.

Das Dunkelfeldmikroskop bietet dazu eine einzigartige Gelegenheit. Hierfür wird lediglich ein Tropfen Kapillarblut aus dem Finger benötigt, der neue Welten der Diagnose eröffnet.

Was uns unser Blut verrät

Mithilfe einer Blutprobe und dem speziellen Dunkelfeldmikroskop ist es möglich, die einzelnen Bestandteile des Blutes genauer zu untersuchen und für eine Diagnose heranzuziehen. Dies kann Aufschluss über den Zustand einzelner Organe und Organsysteme geben. So können beispielsweise Leberüberbelastungen und Darmprobleme erkannt werden. Das Verfahren ist somit eine perfekte Ergänzung zur schulmedizinischen Untersuchung des Blutbildes, worüber lediglich ein tabellarischer Vergleich mit dem Bevölkerungsdurchschnitt möglich ist.

Während im herkömmlichen Blutbild lediglich die weißen Blutkörperchen gezählt werden, lassen sich im Dunkelfeld ihre tatsächliche Aktivität und Flexibilität erkennen. Das mikroskopische Verfahren stellt daher eine besonders umfassende Methode der Blutuntersuchung dar.

Gesundes Blut

Blut mit Bakterien

Ablagerung im Blut mit Anämie und Rollenbildung

Geldrollenbildung der roten Blutkörperchen

Dunkelfeldverfahren: Allrounder und Borrelien-Detektor

Aufgrund seiner zahlreichen Einsatzmöglichkeiten ist dieses Verfahren neben der Überwachung des Therapieverlaufs eine hervorragende Präventionschance. Gerade genetisch bedingte Krankheiten innerhalb der Familie lassen sich frühzeitig erkennen und vorbeugen.

Weiterhin ist das Dunkelfeldverfahren das einzige, mit dem zu 100% eine Belastung durch Borrelien nachgewiesen werden kann. Auch eine exakte Kontrolle des Verlaufes und das Ansprechen auf Behandlungsmethoden lassen sich darüber problemlos verfolgen und sichtbar machen.

In meiner Praxis setze ich das Dunkelfeldverfahren für Ihre Diagnose und als Grundlage für eine bestmögliche Behandlung an.

Borrelie